Jetzt bestellen

Forschung bei HAMBURG ENERGIE


HAMBURG ENERGIE ist Hamburgs 100%iger städtischer Energieversorger ohne Kohle- und Atomstrom und qualifizierter Anbieter von Regelenergie mit ausgeprägter IKT-Abteilung, die hochflexible Leitsystem-Plattformen für VK und Multi-Verbund-Lösungen erforscht, entwickelt und betreibt. Durch ihre Aufgabe als städtischer Energieversorger Hamburgs arbeitet HE außerdem eng mit der Freien und Hansestadt Hamburg, den regionalen Netzbetreibern und den Übertragungsnetzbetreibern zusammen.

Das Ziel der Nachhaltigkeit steht bei HAMBURG ENERGIE nicht nur im Bereich der Energieversorgung im Fokus, sondern findet seinen Ausdruck auch in den kontinuierlich getätigten Investitionen in eigene Erzeugungsanlagen für regenerative Energie. HAMBURG ENERGIE investiert direkt in regenerative Erzeugungsanlagen in der Region und verwirklicht so den Eigenanspruch, aktiver Treiber der Energiewende in der Metropolregion zu sein. Schon heute produziert HAMBURG ENERGIE jährlich rund 80.000 Megawattstunden Strom in eigenen Anlagen – das entspricht dem Verbrauch von etwa 30.000 Haushalten. Über 70 Millionen Euro hat HAMBURG ENERGIE bereits in den Standort Hamburg und die Metropolregion investiert und dabei zahlreiche Arbeitsplätze in der Branche der erneuerbaren Energien geschaffen. Mehr als 100.000 Kunden haben sich auch deshalb bereits für HAMBURG ENERGIE entschieden.

HAMBURG ENERGIE engagiert sich sowohl unmittelbar als auch in Verbindung mit dem Mutterunternehmen HAMBURG WASSER in entsprechenden Verbänden und Gremien (z.B. VKU, BDEW). Zusätzlich ist HAMBURG ENERGIE im Energieforschungsverbund Hamburg und dem Erneuerbare Energie Cluster eingebunden. Zudem bestehen Kooperationen mit externen Forschungseinrichtungen, beispielsweise mit dem sog. Energie-Campus der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Auf Bundesebenen engagiert sich HAMBURG ENERGIE u.a. im Forschungsnetzwerk Energie des PTJ und in der Allianz für Cyber-Sicherheit des BSI.

In den vergangenen Jahren hat HAMBURG ENERGIE in verschiedenen Projekten Forschungsansätze des BMWi unterstützt und mit vorangetrieben. Dazu gehören die Projekte Energiebunker Wilhelmsburg, hh=more (Elektromobilität), TRANSFORM (FP7-Projekt), SMART POWER HAMBURG (EnEff-Wärme/Stadt) sowie derzeit laufenden Projekte NEW 4.0 (SINTEG), Future Energy Solution, EnEff - Sichere IKT und SHG Hamburg (6. Energieforschungsprogramm des Bundes).


Smart Heat Grid Hamburg

Das Projekt stellt sich vor


In dem Projekt Smart Heat Grid Hamburg werden während einer vierjährigen Laufzeit intelligente Konzepte für alle Ebenen des Wärmenetzes entwickelt und deren...

Weiterlesen

Links

 

enArgus

EnEff