Jetzt bestellen
Was uns antreibt

Was uns antreibt

Wir gestalten die Energiezukunft unserer Stadt.

 

 

 


Aus Hamburgs steifer Brise wird Strom

Wenn man versucht in Hamburg Windenergie zu erzeugen, dann stellt man zwei Dinge sehr schnell fest: Wind gibt‘s in Hamburg mehr als genug, aber nicht genügend freie Flächen. Deshalb mussten wir kreativ werden und konnten zum Beispiel auf dem Gelände des Stahlwerks mitten im Hafen drei Anlagen errichten, die mittlerweile genug Strom für 8.000 Hamburger Haushalte erzeugen. Immer wieder an die Grenzen des Machbaren zu gehen – das ist das, was mich antreibt.

Sabine Marggraf
Leiterin Windenergie, HAMBURG ENERGIE


Aus Hamburgs Abwasser wird Biogas

Verschwendung ist nicht mein Ding. Im Hamburger Abwasser steckt zum Beispiel noch jede Menge Energie – und die nutzen wir. Hier im Hafen, in Deutschlands größtem Klärwerk, machen wir aus Klärschlamm hochwertiges Biogas, das wir ins Hamburger Gasnetz einspeisen. Ein perfekter Kreislauf. Damit beweisen wir tagtäglich, dass die Energiewende auch in einer Metropole wie Hamburg funktioniert. Das ist das, was mich antreibt.

Harald „Harry“ Hansen
Prozessführer Klärwerk, HAMBURG WASSER


Aus Fernwärme wird saubere Nahwärme

Meine Aufgabe ist es, erneuerbare Energien für Hamburg maßzuschneidern. Energiewende beim Strom kennt jeder, aber um die Umwelt wirklich wirksam zu schützen, benötigen wir auch eine Wärmewende. Mit dem Energiebunker in Wilhelmsburg beweisen wir, dass Wärme auch aus sauberen Quellen gewonnen und an die Hamburger Haushalte transportiert werden kann. Das ist das, was mich antreibt.

Ansgar Lieberei
Leiter Innovationsprojekte