Ehrlich gutes Brot backt man mit ehrlich gutem Strom

Die Schanzenbäckerei richtet sich umweltfreundlich und zukunftsweisend aus

03.04.2019

Ob Franzbrötchen, Quarkbällchen oder Vollkornbrot – die Schanzenbäckerei von Gürol Gür bietet traditionelle Leckereien und gesunde Backwaren in bester Handarbeit. Dabei setzt der Chef nicht nur auf frische Ware, sondern auch auf Ökostrom aus Hamburg und plant eine moderne und energiesparende Backstube.

Bäcker Gürol Gür hat sein Familienunternehmen Stück für Stück und Brötchen für Brötchen aufgebaut. Nach dem Abitur in der Türkei folgte er seinem Vater nach Deutschland. Die Bäckerkarriere begann er als Aushilfe bei Dat Backhuus, stieg dort bis zum Stellvertreter des Meisters auf. Dann folgte die eigene Bäckerei. Mittlerweile hat es sein Familienunternehmen auf über 30 Filialen gebracht.

Vorgefertigte Ware einfach in den Ofen zu schieben kommt für den leidenschaftlichen Bäcker dabei nicht infrage. In bester handwerklicher Tradition werden alle Produkte selbst frisch hergestellt. Bei der Schanzenbäckerei zählt: handgemacht in Hamburg.

 

 

 

Ökologisch backen

Doch wie sieht es eigentlich mit dem Umweltschutz aus? Ob frische Ware für den Tag, die in Kühlräumen auf ihren Einsatz wartet, oder knackige Brötchen, die knusprig und heiß aus dem Backofen kommen: in einer professionellen Backstube braucht es jede Menge Energie. Dafür geht Gürol Gür jetzt einen wichtigen Schritt hin zu einer umweltfreundlich ausgerichteten Bäckerei.

Mit dem Neubau seiner Backstube in Wandsbek schafft er modernste Kühlgeräte und energieeffiziente Backöfen der neuesten Generation an. Neben einer Umstellung auf ein klimafreundlicheres Kältemittel wird in den Kälteanlagen und Öfen zukünftig Energie zurückgewonnen und wieder im Prozess nutzbar gemacht. Eine lückenlose Überwachung des Energieverbrauchs hilft dabei, alle Anlagen effizient und sparsam zu steuern.

Fehlt nur noch die Fahrzeugflotte. Auch hier hat Gürol Gür schon einen Plan: mit der Anschaffung von Elektromobilen soll in der Schanzenbäckerei bald die Zeit der emissionsfreien Belieferung aller Filialen anbrechen. Nachhaltiges Backhandwerk für Hamburg, das ist der Weg für die Schanzenbäckerei – wir freuen uns, das Team der Backstube auf diesem Weg zu begleiten.