Windpark Bergedorf

Saubere Energie, Forschungsprojekt und Bürgerbeteiligung

18.12.2018

Unser neuster Windpark liegt im Südosten unserer Stadt, dort wo das urbane, laute Hamburg leiser und beschaulicher ist. Vor den Toren Bergedorfs haben wir die idealen Bedingungen für eine reiche Windernte gefunden. Der neue Windpark wurde offiziell im Oktober diesen Jahres eingeweiht und setzt mit seinen elf Anlagen neue Maßstäbe in puncto Umwelt- und Artenschutz.

Unsere Bergedorfer Windkrafträder haben wir bewusst höher gebaut, um ansässige Vogel- und Fledermausarten nicht zu gefährden. Diese Giganten, mit einer Höhe von 180 Meter und einer Leistung von rund 25 Megawatt können über 20.000 Haushalte mit Ökostrom versorgen. Um wertvolle Erkenntnisse über Naturschutz und bestmögliche Energieausbeute zu erlangen, sind die klugen Köpfe des Bergedorfer Energiecampus der Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit an Bord. Die gewonnenen Forschungsergebnisse sind extrem nützlich und werden wegweisend für die gesamte Windenergie-Branche sein.

Eröffnung des Windparks Curslack: (v.l.) Arne Dornquast (Bezirksamtsleiter Bergedorf), Dr. Thomas Volk (Geschäftsführer Stromnetz Hamburg), Prof. Dr. Werner Beba (Leiter CC4E/HAW Hamburg), Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Michael Prinz (Geschäftsführer HAMBURG ENERGIE), Dr. Ole Augustin (Geschäftsführer Planungsbüro Dr. Augustin Umwelttechnik)

Unsere Bergedorfer Windkraftanlagen sind mit 180 Metern Höhe wahre Giganten.

Profitieren Sie mit unserer Bürgerbeteiligung

Den Umweltschutz in Hamburg unterstützen und dabei auch noch Geld verdienen? Das geht! Zusammen mit der Hamburger Volksbank haben wir eine Bürgerbeteiligung aufgelegt. Noch bis 31. Januar 2019 haben Sie die Möglichkeit, sich an unserem Windpark in Bergedorf in Form einer Spareinlage zu beteiligen: HAMBURG ENERGIE und die Hamburger Volksbank bringen Umweltschutz und Rendite in Einklang. Mit dem Sparbrief „VR-SteifeBrise“ können Sie sich am Bau des Windparks beteiligen und sichern sich dabei eine Rendite, die sich sehen lassen kann.

Alle interessierten Hamburgerinnen und Hamburger können sie erwerben und sich mit der Anleihe am Windpark Bergedorf garantierte Zinsen sichern. In drei Hamburger Filialen der Volksbank kann der Sparbrief erworben werden. Die Laufzeit beträgt max. fünf Jahre. Gezeichnet werden können Anlagen ab einer Höhe von 1.500,- € bis maximal 15.000,- €. Der Clou: Kunden von HAMBURG ENERGIE erhalten durchschnittlich statt 1,07 % satte 1,57 % auf ihre Spareinlage. Bei einer Spareinlage von z. B. 6.000,- € können Sie sich nach fünf Jahren über eine Auszahlung von 6.482,56 € freuen. So profitieren Sie von nachhaltigem Umweltschutz made in Hamburg.