Hamburg tankt immer mehr Ökostrom

Elektromobilität in der Hansestadt ist auf dem Vormarsch: Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger steigen auf ein Elektroauto um. Das macht sich auch beim städtischen Ökostromversorger HAMBURG ENERGIE bemerkbar.

Elektromobilität in Hamburg boomt, Ökostromnachfrage steigt

Elektromobilität in der Hansestadt ist auf dem Vormarsch: Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger steigen auf ein Elektroauto um. Das macht sich auch beim städtischen Ökostromversorger HAMBURG ENERGIE bemerkbar: Die wachsende Kundenzahl, die das Energieunternehmen im eigenen Mobiltarif „HORIZONT MOBIL“ verzeichnet, hat bereits jetzt die Abgabemenge aus dem gesamten Jahr 2017 über- troffen. Mit Stand 31. August 2018 ist in diesem Jahr bereits rund 9% mehr Ökostrom im HAMBURG ENERGIE-Mobiltarif getankt worden als im gesamten Vorjahr.

Den Boom bestätigen aktuelle Zahlen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW): Demnach belegt Hamburg im Städte-Ranking mit 785 Ladesäulen den ersten Platz in der Bundesrepublik. Die Ladevorgänge sind an allen Ladesäulen unabhängig vom Stromanbieter der Fahrzeughalter ohne Ein- schränkungen möglich. Dieses sogenannte diskriminierungsfreie Laden der Fahrzeuge ist ein wesentlicher Baustein, damit die Elektromobilität weiter Fahrt aufnehmen kann.

Als zentraler Stromlieferant versorgt HAMBURG ENERGIE die öffentliche Ladeinfrastruktur mit 100% Ökostrom und stellt so weiterhin eine emissionsfreie Elektromobilität und damit einen echten Umweltnutzen sicher. Dazu ist der eigene Ökostromtarif von HAMBURG ENERGIE vergleichsweise günstig, wie jüngst eine Studie ergab. Anders als in anderen Städten ist das Stromtanken über HAMBURG ENERGIE mit einem Preis von 29,5 Cent/kWh eng an die Tarife für Haushaltsstrom angelehnt.

 

 

Icon Emailpresse@hamburgenergie.de

Ich bin gern für Sie da!

Anna
Vietinghoff

Telefon
040 33 44 1019

E-Mail