Verbessern sie ihre Bilanz mit Elektrofahrzeugen

Ihre Herausforderungen:

  • Sie wollen Ihren Fuhrpark modernisieren und gleichzeitig Kosten reduzieren?
  • Sie möchten ein klares Zeichen für effektiven Umweltschutz setzen?
  • Sie möchten von einer staatlichen Förderung profitieren?
  • Sie benötigen einen verlässlichen Partner, der Sie bei der Umsetzung kompetent berät und begleitet? 

» Unsere Lösung: E-Mobilitätsangebote komplett aus einer Hand

Wir machen Ihren Fuhrpark zukunftssicher.

Unser Angebot für Sie

  • Hardware, Installation, Betrieb und Service
  • Messung und Abrechnung
  • Lade- und Lastgangmanagment
  • Flottenmanagement

Modernisieren Sie Ihre Flotte!

Beispielrechnung für vier Dienstfahrzeuge*

  Renault Kangoo
Benzinauto
Renault Kangoo
Z.E. Elektroauto
Anschaffungspreis pro Pkw 17.450 EUR 24.776 EUR
Wartung und Verschleiß 500 EUR 200 EUR
Ladesäule mit
zwei Lademöglichkeiten
inkl. Bau, Betrieb, Wartung, Förderung
- 12.450 EUR
Steuern und Versicherung 1.150 EUR 800 EUR
Verbrauch pro 100 km 10 EUR 4 EUR
Kosten pro Jahr
über gesamte Nutzungsdauer
17.508 EUR 13.404 EUR

* Die Beispielrechnung und die Ersparnis beziehen sich auf folgende Daten: Nutzungsdauer von 6 Jahren, 20.000 km Fahrleistung/Jahr


Wir freuen uns auf Sie!

Michel Völker
Mobilitätsmanager

Telefon
040 33 44 10 60361

E-Mail 
michel.voelker(at)hamburgenergie(dot)de

 

 

Ich interessiere mich für:
Ihre Kontaktdaten:
 
 
IHRE NACHRICHT:

Verpassen Sie nicht den Start des Angebots!

 

Projekt Elbe

HAMBURG ENERGIE bringt Elektromobilität zusammen mit ELBE (Electrify Buildings for Electric Vehicles) auf die Straße.

Alles zum Projekt Elbe

*Ladestationen müssen bis zum Stichtag 30. September 2022 betriebsfertig installiert, kommunikations- und remotefähig sowie an das Backend eines Betreibers angeschlossen sein. Der Antragsteller ist verpflichtet, einen Betreibervertrag abzuschließen. Die aus diesem Vertrag entstehenden Kosten sind förderfähig. Die Nutzer willigen ein, dass die Ladeleistung während eines Ladevorgangs für kurze Zeiträume beschränkt werden kann. Zum Zweck der wissenschaftlichen Begleitforschung werden Daten zu den Ladevorgängen während des Projektzeitraums erfasst.