Kostenersparnis von rund 20 Prozent: HAMBURG ENERGIE übernimmt Gasversorgung städtischer Einrichtungen

Seit Anfang Januar versorgt HAMBURG ENERGIE die rund 2.200 öffentlichen Abnahmestellen in Hamburg für zunächst drei Jahre mit Gas. Ab 2012 werden auch bis zu 20 Millionen kWh Bioerdgas eingespeist.

HAMBURG ENERGIE kauft im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg direkt auf dem Großhandelsmarkt. Damit ist die Stadt Hamburg nicht mehr wie bislang auf die Versorgung durch andere Energiekonzerne auf dem Endkundenmarkt angewiesen. Das zahlt sich aus, da HAMBURG ENERGIE die benötigten Gasmengen am Großhandelsmarkt zu den bestmöglichen Konditionen einkaufen und so den bestehenden Wettbewerb unter den Gasanbietern effizient nutzen kann. Begünstigt durch ein allgemein sinkendes Preisniveau auf dem Gasmarkt konnte HAMBURG ENERGIE für 2010 im Vergleich zum letzten Jahr Kostenersparnisse von über 20 Prozent erzielen.

Umweltstaatsrat Christian Maaß: „Für das Klima, den Wettbewerb und den städtischen Haushalt zahlt es sich aus, dass wir Hamburg Energie gegründet haben. Die zuverlässige und kostengünstige Belieferung eines so großen Kunden wie der Stadt zeigt, dass Hamburg Energie bereits im ersten Geschäftsjahr zu einem leistungsfähigen Unternehmen geworden ist.“

Die Freie und Hansestadt Hamburg benötigt eine Gasmenge von rund 500 Millionen kWh pro Jahr für die Versorgung öffentlicher Gebäude und angeschlossener Einrichtungen, wie beispielweise Schulen oder Museen. Dafür hat Hamburg 2009 knapp 30 Millionen Euro ausgegeben. Für die Neuordnung der Gasversorgung wurde der bestehende Gasliefervertrag mit der E.ON Hanse AG 2008 fristgerecht zum Ende des Jahres 2009 gekündigt. Die künftige Versorgung durch HAMBURG ENERGIE basiert auf einem Senatsbeschluss vom Mai 2009. Das Bioerdgas wird auch in Anlagen von Hamburg Wasser erzeugt. Ein Teil davon soll aus der Klärschlammverwertung des Klärwerks Köhlbrandhöft stammen.

Kontakt:
Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
Volker Dumann
Telefon: 040-428 403249
volker.dumann(at)bsu.hamburg(dot)de

HAMBURG ENERGIE
Anna Vietinghoff
040 33 44 1019

Ich bin gern für Sie da!

Nicole
Buschermöhle

Telefon
040 33 44 1019

E-Mail

Ich bin gern für Sie da!

Ole
Braukmann

Telefon
040 33 44 1019

E-Mail